Kosmetikeinkauf leicht gemacht

Smarte Hilfe für Allergiker

(akz-o) Ob Rötungen oder Juckreiz – die Symptome stofflich bedingter Allergien sind in der Regel sehr unangenehm. Wer weiß, auf welche Stoffe er allergisch reagiert, sollte den Kontakt damit vermeiden. Bei Kosmetikprodukten hilft eine Verbraucher-App, solche Inhaltsstoffe schnell zu erkennen.

Foto: Cosmile/akz-o

Hilfreiche App

Die App mit dem Namen Cosmile liefert Informationen zu den Inhaltsstoffen, welche die Kosmetikhersteller in Körperpflegeprodukten wie Creme, Shampoo oder Zahncreme verwenden und die in Form der sogenannten INCI-Liste (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients-Liste) auf den Produkten ausgewiesen werden. Mithilfe der App können sich Verbraucher somit genau über ihre Kosmetika informieren. Sie gibt zu jedem Inhaltsstoff die deutsche Bezeichnung an und beschreibt, welchen Zweck diese Substanz in kosmetischen Produkten erfüllt. Für Allergiker besonders interessant: Mit einer Filterfunktion können sie einzelne Inhaltsstoffe oder ganze Stoffgruppen, auf die sie ein besonderes Augenmerk richten möchten, markieren. Damit können sie ihre App individuell ausrichten und sie werden bei jedem weiteren Produktscan auf diese ausgewählten Inhaltsstoffe hingewiesen. So erkennen Allergiker leicht, ob ein bestimmter Stoff, den sie nicht vertragen, enthalten ist.

So funktioniert’s

Die App kann sich jeder kostenfrei für sein iPhone im Apple App-Store sowie unter Google Play für Android-Smartphones herunterladen. Mehr Informationen dazu gibt es unter https://cosmile.app/. Bei Interesse an einem Produkt wird dann zunächst der EAN-Code – das ist der Strichcode auf einem Produkt – eingescannt. Nun zeigt die App alle Inhaltsstoffe an, die in dem Produkt enthalten sind. Inhaltsstoffe, welche zuvor ausgewählt wurden, werden bei Übereinstimmung als Treffer markiert.

Regelmäßige Aktualisierung

Über eine Favoritenliste können die Nutzer außerdem ihr persönliches Produktregal anlegen, in dem sie ihre Lieblingsprodukte verwalten können. Eine regelmäßige und fortlaufende Aktualisierung der Appist hierbei selbstverständlich. Sollte sich die Zusammensetzung von Creme, Duschgel und Co. und damit die Inhaltsstoffliste einmal ändern, wird dies genauso erfasst wie neu auf den Markt kommende Produkte. Allergiker sind mit der App also immer auf dem neuesten Stand und können so schon beim Einkauf die Produkte wählen, die sie gut vertragen.

Quelle: 
AkZ Presse,
11.02.2020

Forum "Gesundes Forst (Lausitz)"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]